Beiträge in: Schulleben

Spielzeugübergabe

Am 23.04. wurde den Kindern der GGS Aldenhoven eine große Anzahl an neuen Pausenspielzeugen übergeben. Diese großzügige Spende kam von unserem Förderverein, der die Spielsachen angeschafft hat. Die Kinder dürfen sich nun auf nagelneue Fußbälle, Springseile, Badmintonschläger und einiges mehr freuen. Wir sagen ein herzliches Dankeschön an den Förderverein für diese tolle Aktion!

GGS-Treff am 23.03.2018

Unter dem Motto „Wir tanzen in den Frühling“ fand am letzten Schultag vor den Osterferien ein frühlingshafter GGS-Treff statt, auch wenn das Wetter eher noch auf Winter eingestellt war. Bunt wie der Frühling war auch das Programm, das von Tänzen, Liedern bis hin zu akrobatischen Vorführungen reichte. Besonders prachtvoll stellten sich diesmal die Kinder des Tanztheaters Aldenhoven dar, die sich innerhalb von kürzester Zeit immer wieder durch andere Kostüme neu präsentierten und damit das Publikum begeisterten. Eindrücke hiervon finden Sie wie immer in der Bildergalerie.

Wir wünschen Allen schöne Osterferien und ein schönes Osterfest 2018!

 

Kreismeisterschaften Schwimmen

Mit einer Mannschaft bestehend aus 10 Kindern der Stufe 4 nahm unsere Schule auch in diesem Jahr wieder an den Kreismeisterschaften Schwimmen der Grundschulen im Kreis Düren teil. Begleitet von Frau Freudenthal mussten die 7 Jungen und 3 Mädchen in Düren Ihr Können in verschiedenen Übungen unter Beweis stellen, darunter z.B. Tauchen und T-Shirt-Schwimmen. Neben dem Spaß und der guten Laune wurden alle Anstrengungen der Kinder auch prompt durch ein Ergebnis belohnt, das sich sehen lassen kann: von insgesamt 29 teilnehmenden Grundschulen erreichte unsere Mannschaft in der Gesamtwertung den fünften Platz!
Wir sagen herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Leseratten aufgepasst – „Hamsteralarm“ und „Der Dieb im Strebergarten“

Am Freitag, den 9.3.2018 begrüßten Schulleiterin Frau Josten, Frau Wolff und Herr Meier mit vielen Kindern der dritten und vierten Klassen ganz herzlich Herrn Langen vom Rotary Club Jülich im Leseparadies der GGS Aldenhoven. Dieser hatte ganz besondere Geschenke für unsere Leseratten dabei. „Hamsteralarm“ und „Der Dieb im Schrebergarten“ sind die Titel zweier Bücher, welche der Rotary Club den Kindern zur Förderung der Lesefähigkeit an diesem Tag vertreten durch Herrn Langen schenkte.
Der Rotary Club Jülich fördert durch das Projekt Rotary 4L „Lesen lernen – Leben lernen“ seit vielen Jahren erfolgreich unter anderem das Leseverständnis von Grundschulkindern der 3. und 4. Klassen. Dabei verschenkt er Kinderbücher an jedes Kind um das Lesen jedes Einzelnen zu fördern. Die Lehrerinnen und Lehrer erhalten zudem umfassendes Unterrichtmaterial zur Unterstützung der Unterrichtsgestaltung. Die Neugierde der Kinder war geweckt und so wollten alle nach einem tollen Erinnerungsbild und einem lauten „Dankeschön“ schnell in die Klassen zurück, um das neue Buch kennen zu lernen.
Auf diesem Wege bedankt sich die Schule ganz herzlich bei Herrn Langen und dem Rotary Club Jülich für dieses tolle Projekt und die damit verbundenen Bücher. Die Kinder und auch die Lehrerinnen und Lehrer freuen sich jetzt schon auf ein spannendes Leseprojekt.
Schon seit vielen Jahren ist die Leseförderung fester Bestandteil des Schulprogramms der GGS Aldenhoven. In jeder Klasse ist eine Lesestunde/Büchereistunde im Stundenplan ausgewiesen, in der die Kinder Texte und Bücher ihrer Wahl lesen dürfen: in ihrem Klassenraum, im Leseparadies oder im Computerraum. Zudem ist die Schule auch sehr stolz auf das Leseparadies, die Schulbücherei, welche vom Förderverein gefördert wird und von den Eltern gebaut wurde. Während der Büchereistunde hat jede Klasse eine eigene Ausleihzeit. Die Kinder gehen dann mit ihrer Büchertasche ins Leseparadies. Dort werden sie von engagierten Eltern und Großeltern beraten und betreut. Diese fleißigen Helfer organisieren die Ausleihe. Durchschnittlich werden wöchentlich weit über 100 Bücher ausgeliehen.

Karneval 2018

Wie immer an Weiberfastnacht drehte sich auch diesmal an der GGS Aldenhoven alles rund um Karneval. Passend zu den vielen bunten Kostümen der Kinder gab es in der Turnhalle auch wieder ein bunt gemischtes Programm mit Tanz, Musik und einer Turnvorführung, was die Kinder und auch die Erwachsenen zu Bestlaune und Feierstimmung brachte. Besonders gefallen hat uns, dass sich diesmal viele kostümierte Eltern aktiv mit ins Geschehen eingebracht und mitgefeiert haben.

Wir wünschen allen tolle Karnevalstage!

 

GGS-Treff Weihnachten 2017

Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien – das bedeutet ein letztes Mal in diesem Kalenderjahr treffen sich alle Klassen zum weihnachtlichen GGS-Treff in der Turnhalle. Unter der Moderation vom „Engel“ Frau Jumpertz mit ihrem „Wichtel“ Frau Beckers zeigten unsere Kinder wieder ein buntes Programm aus Liedern, Tänzen und kleinen Theaterstücken zum Thema Weihnachten und sorgten damit bei allen Kindern und Erwachsenen für beste Unterhaltung und Spaß. Wie immer gibt es eine umfangreiche Bildergalerie, zu der Sie über den Link unten gelangen.

Das Team der GGS Aldenhoven wünscht allen Kindern, Eltern & Verwandten sowie Freunden und Förderern ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2018!

 

Spende des Gartenbauvereins

Eine Spende in Höhe von 100 Euro hat uns der Gartenbauverein Jakob Triem e.V. Aldenhoven überreicht und damit etwas zur Anschaffung von Spielmaterialien für die Kinder beigetragen. Wir sagen ein ganz herzliches Dankeschön!

 

 

 

Plätzchenbacken für Senioren

Im Rahmen einer Aktion des Caterers Aramark besuchten einige Kinder aus dem Nachmittagsbereich unserer Schule die neue Seniorenanlage in Neu-Pattern, um dort gemeinsam mit den Senioren Plätzchen für die anstehenden Feiertag zu backen. In der Ausgabe vom 20. Dezember berichtete die Jülicher Zeitung über die Aktion in einem Artikel, den Sie sich oben anschauen können.

40-jähriges Dienstjubiläum

Gleich zweifach gab es im Lehrerkollegium ein besonderes Jubiläum zu feiern. Unsere beiden Kolleginnen Frau Jumpertz und Frau Schieffer sind nämlich nun seit 40 Jahren im Schuldienst und wurden deshalb mit einer Urkunde ganz offiziell durch Frau Josten hierfür geehrt. Von den 40 Dienstjahren ist Frau Jumpertz nun schon seit 39 Jahren in Aldenhoven eingesetzt, bei Frau Schieffer sind es 22 Jahre. Wir möchten den beiden Kolleginnen ganz herzlich gratulieren und Ihnen alles Gute für die Zukunft wünschen!

Großzügige Spende des dm-Marktes

Den diesjährigen „Black Friday“ am 24.11.2017 machte sich der dm Markt in Aldenhoven zum Anlass, 5% seiner Tageseinnahmen an den Förderverein unserer Schule zu spenden.
Im Rahmen eines offiziellen Termins am 30.11.2017 wurde die stolze Summe von 747,63 € an die Schulleitung Frau Josten und den Förderverein, vertreten durch Frau Engländer, überreicht. Unsere Leiterin des Nachmittagsangebotes Frau Hellmann und mehrere Kinder, die die OGS besuchen, wurden mit Getränken und kleine Snacks empfangen und am Ende gab es noch für alle Kinder ein kleines Geschenk. Im Namen des Fördervereines und der Schüler/innen unserer Schule bedanken wir uns ganz herzlich für diese großzüge Spende!